Evang. Luth. Kirchengemeinde Himmelkron      - Gemeinsam Leben Gestalten -

  • Gründungsversammlung

Himmelkroner Weltladen geht neue Wege

Der Fair-Trade-Laden in Himmelkron, zur Förderung von Kleinbauern, Handwerkern und Frauen-Kooperativen in den Entwicklungsländern der Welt, ist gezwungen neue Wege zu gehen. Seit seiner Gründung vor drei Jahren wurde der kleine Laden im „Kluwe-Haus“ in der Ortsmitte von Himmelkron als Zweigstelle des Kulmbacher Weltladens betrieben. Aufgrund der anstehenden Umstrukturierungen des Kulmbacher Weltladens kann dieses Modell nicht weiter fortgeführt werden. Für das Weltladen-Team mit Pfarrer Michael Krug an seiner Spitze stand fest, dass der Laden unter allen Umständen weitergeführt werden muss. Nach intensiven Recherchen, Gesprächen und Überlegungen hat man sich für die Gründung eines gemeinnützigen Vereins entschieden, der als Träger für den neuen Weltladen fungiert und möglichst viele Mitbürgerinnen und Mitbürger durch eine potenzielle Mitgliedschaft einbeziehen soll.

Am Mittwoch, 13. April trafen sich 18 interessierte Personen zur Gründungsversammlung des neuen Vereins im GramppHaus Himmelkron. Zum Versammlungsleiter wurde einstimmig Pfarrer Michael Krug gewählt, der die anschließende konstituierende Sitzung auch leitete und die Beschlussfähigkeit der Versammlung feststellte. Eine Einigung über den Vereinsnamen war schnell erreicht:

„fair handeln - Weltladen Himmelkron e.V.“

wurde einstimmig beschlossen. Auch die bereits im Vorfeld ausgearbeitete Vereinssatzung fand nach einigen kleinen Änderungen gemeinschaftliche Zustimmung. Reibungslos verlief ebenso die Wahl des Vereinsvorstands, der sich wie folgt zusammensetzt:

1. Vorsitzender Pfarrer Michael Krug
2. Vorsitzender Frau Christina Smul
Kassier Herr Bernd Völkel
Kassenprüfer Frau Barbara Pinkow, Frau Gerti Rode
Schriftführerin Frau Heide Bächer
Beisitzer Pfarrerin Almut Weisensee, Frau Heidi Völkel, Frau Pia Aßmann

Der neue Verein wird durch den 1. Vorsitzenden für das Vereinsregister angemeldet, gleichzeitig wird die Gemeinnützigkeit beantragt. Der Jahres-Mitgliedsbeitrag wurde nach kurzer Diskussion auf eine Höhe von 15.--€ festgelegt und einstimmig beschlossen. Der neu gegründete Verein wird ab dem 01.06.2016 als Träger für den Weltladen zur Verfügung stehen und ab sofort seine Arbeit aufnehmen.

Der jetzige Weltladen wird bis zum Pfingstmontag (Himmelkroner Straßenfest) geöffnet bleiben. Nach einer kurzen Umbauphase, in der die Lagerfläche verkleinert und die Verkaufsfläche vergrößert wird, eröffnet der Weltladen am 1. Juni 2016 wieder seine Pforten. Die offizielle Eröffnungsfeier findet am 3. Juni 2016 um 15.00 Uhr statt. Ein besonderer Dank gilt Frau Rost, der Vermieterin des Ladens, die für einen guten Start des Fair-Trade-Ladens ein Jahr auf ihre Kaltmiete verzichtet.

Aufgrund der sich ändernden Trägerschaft des Weltladens bitten wir alle Kundinnen und Kunden, ihre bisher erworbenen Gutscheine bis zum Pfingstmontag 16. Mai 2016 einzulösen.

Der neu gegründete Verein ist natürlich weiterhin auf ehrenamtliches Engagement und jegliche finanzielle Unterstützung angewiesen. Wer also noch etwas Zeit übrig hat oder den Verein finanziell mit einer Mitgliedschaft helfen möchte, ist jederzeit gerne willkommen. Beitrittserklärungen für den Verein werden in den nächsten Tagen bei Pfarrer Michael Krug oder im Internet zur Verfügung stehen.

0Z5A9122
0Z5A9123
0Z5A9124
0Z5A9128